Fuchsjagd DiDaGo - Golfclub Sieben-Berge e.V.

Fuchsjagd DiDaGo

Welche Wettspielart ist zum Abschluss der Golfsaison
im GC Sieben Berge eine beliebte Tradition?
Die „Fuchsjagd“, liebe DiDaGos, – aber das wisst ihr ja schon!

Mit Golfball-Tee-off-Geschenken, neben zwei Silberfuchs-Fellen gelegt,
lud Füchsin Gudrun Futscher in diesem Jahr dazu ein,
und 29 DiDaGos in 10 Flights
wollten sehr gerne am 22. Oktober 2019
mit beim Verfolgen PAR-Fährte von Füchsin Gudrun dabei sein.

Wetterbedingt blieben die Carts aber an diesem Tag stehen,
daher gab es die Möglichkeit, wahlweise 9 oder 18 Loch zu gehen.

Im Halfway-Haus wurde eine sehr leckere Suppe serviert- von Rotraut gekocht-
und von viele von uns fragten nach diesem Rezept, – garantiert!

Nach der Golfrunde wartete die gejagte Füchsin Gudrun
gespannt auf jedes eingetragene Score-Karten-Resultat…
und …gegen 19 Uhr…
hatte sie dann auch die jeweiligen Wettspiel-Ergebnisse parat:
Mit 60 Netto-Punkten lag Jutta Schulte vorn,
und ist als Füchsin für die Golfsaison 2020 auserkor´n,
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Doch auch die anderen Wettspiel-Teilnehmerinnen gingen nicht leer aus,
sie bekamen ebenfalls wertvolle Preise
-von Gudrun gesponsert- überreicht, und dazu unseren DiDaGo-Applaus.
Zur Info:
Auf der ausgehängten Ergebnisliste sind alle Namen und Scores zu lesen,
es ist auch in diesem Jahr wieder eine spannende Fuchsjagd gewesen.

Vielen Dank, liebe Gudrun, deine FREUDE am Golfspiel
die gibst du weiter-das hat uns alle gefreut,
und das zeigt uns auch ein Foto mit dir und Jutta wieder heut´.

Abschließend nahm uns Ira noch einmal gedanklich sportlich-eventbezogen,
aus Buchhaltungs-Sicht rückblickend und dankend in die Golfsaison 2019 mit,
wünschte uns dann:
„Ihr lieben DiDaGos bleibt gesund- und weiterhin g o l f- f i t !“

Hanni T.-M.

Jetzt kommentieren