Inoffizieller HerTa-Abschluss 2018 - Golfclub Sieben-Berge e.V.

Inoffizieller HerTa-Abschluss 2018

Der Geruch von Malz, Torf, Irish Stew und Sheppard’s Pie zieht über den Platz, herbstlich bunte Bäume und Sträucher zeigen sich in bester Indian-Summer-Manier auf unserem wunderschönen Golfplatz, auf den Lippen meinst Du, den Geschmack von Guinness, Cidre und Whisk(e)y, zu verspüren. Kurzum, es ist wieder soweit! CELTIC CUP! Welche Wonne auch in 2018 für gestandene Mannsbilder, Schotten, Iren und Waliser aus der HerTa-Truppe im GC 7 Berge. Zum mittlerweile 7. Mal wird das von Thommi Balvenie-Arlt und Uwe MacGregor-Neitzel gesponserte Wettspiel um das Master-Jacket nebst Irischem Hut ausgetragen. Das liebevoll organisierte und original keltische Halfway-Catering wird wie im letzten Jahr in den Händen von Susan McMurphy-Neitzel liegen, dieses Mal wieder unterstützt von der hinreißenden Tina Kelly-Gewolker. Ob sich der letztjährige Winner aus Irland Jörg O’Brian-Schulte wieder den Gesamt-Bruno und damit das eng anliegende Jacket und den passenden Hut wird sichern können? Wird Wales unter hoffentlich erneut vorbildlichem Einsatz des Seniorenspielers des Jahres 2015 Gerd O’Hara-Klinowski und des Spielführers im GC Sieben-Berge Friedhelm O`Sullivan-Rollwage die Schmach des dritten Platzes aus dem letzten Jahr wettmachen können? Oder werden die Iren mit dem im letzten Jahr sehr stark aufspielenden irischen Gentleman Karl-Heinz O’Brian-Schütte dieses Mal die Nase vorne haben? Und unterschätze niemand den Titelverteidiger aus Schottland!

Schon jetzt ein herzliches Sláinte

Uwe Neitzel

Jetzt kommentieren