Spielbericht der AK70 – AK70 waren wieder erfolgreich! - Golfclub Sieben-Berge e.V.

Spielbericht der AK70 – AK70 waren wieder erfolgreich!

Unsere Mannschaft der AK70 war auch in ihrem zweiten Spiel in dieser Saison wieder erfolgreich! Zunächst stand dieses Spiel unter keinem guten Stern, da einige der Stammspieler auf Golfreise mit den Old Boys waren. Zu allem Überfluss hatte sich dann auch noch ein weiterer Spieler verletzt und musste kurzfristig absagen. So musste die Mannschaft umgestellt werden. Zu unserem Heimspiel traten schließlich für unseren Club an:
Fred Engelhard
Jürgen Matthes
Gerd Klinowski
Hermann Carnehl
Jörg Freidank und
Dietmar Gebel
Eingeladen waren die Clubs von Peine Edemissen, Einbeck 1, Hedwigsburg, Salzgitter 2 und St. Lorenz Schöningen, gegen die auch unsere Mannschaft antreten musste. Bei schwülem Wetter und hohen Temperaturen fingen die Spiele gut an. Gegen Mittag allerdings zogen vom Süden schwarze Wolken auf und entluden sich schließlich in einem Gewitter mit starkem Regen. Bis dahin lagen unsere Spieler allesamt gut im Rennen. Die Spielleitung entschied sind zunächst für eine Unterbrechung, musste sich dann schließlich in Übereinstimmung mit den Captains der Mannschaften zu einen Abbruch des Turniers entscheiden. Gespielt waren bis dahin 9 Löcher, deren Ergebnisse zur Wertung herangezogen wurden.
Mit knappem Vorsprung vor Hedwigsburg ging der Tagessieg an unsere Mannschaft, die bis dahin 5,5 zu 0,5 gegen St. Lorenz führte.
So kann man nun gespannt und voller Hoffnung auf den weiteren Verlauf dieser Spielserie
sein!
Die Gastronomie zeigte sich an diesem Tage äußerst flexibel. Obwohl sich die Spieler infolge des Abbruchs viel früher im Restaurant einfanden, war die Küche in der Lage, sehr schnell das Essen zu servieren, was allgemeinen Anklang fand. So war es alles in allem noch ein schöner Turniertag geworden!

Dietmar Gebel

Jetzt kommentieren